mantrailing-quality – Wer sind wir?

Ob zur Rettung von Menschenleben oder zur Aufklärung von Straftaten – Mantrailing ist die Lösung! Neben einem hohen Maß an Verantwortung, bedarf es hierbei auch einer vielumfassenden Ausbildung.
mantrailing-quality bietet diese, basierend auf sowohl theoretischem Wissen, als auch auf langjährigen praktischen Erfahrungen an.

Unter anderem werden eine qualifizierte Ausbildung von Mensch und Hund, die Vorbereitung für den Einsatzfall und der richtige Umgang mit der Zertifizierung der Einsatztauglichkeit angeboten. Die regelmäßige Überprüfung dieser bieten wir an.

Wenn sie ein geprüftes und einsatzerfahrenes Mantrailing-Team suchen, welches die Ausbildung auf Sie und Ihren Hund individuell anpasst, dann sind sie bei mantrailing-quality richtig!

 

Das Team von mantrailing-quality

Das Team von mantrailing-quality stellt sich vor

Jörg Weiß

img_3032

mantrailing-quality und der ehemalige Polizeihauptkommissar Jörg Weiß gehören einfach zusammen. Er ist der Hauptausbilder und gibt Seminare in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, den Niederlanden und Luxemburg.

Nachdem er sich mit Personensuchhunden beschäftigte, fing er im Jahr 2000 speziell mit Mantrailing an. Nach seiner einjährigen Instruktorenanwärterphase, Seminarbesuchen und einer erfolgreich absolvierten Prüfung des NBAS-Standards in den Vereinigten Staaten wurde er im Jahr 2008 zum ersten deutschen NBAS-Instruktor ernannt.

Seit 2010 steht ihm seine Bloodhoundhündin Emi treu zur Seite und begleitet ihn seit 2012 zu Einsätzen für Kriminal- und Vermisstenfälle.

Mit Jörg Weiß und seiner humorvollen und direkten Art ist eine lockere Trainingsatmosphäre zu erwarten. Seine Erfahrungen und sein Wissen gibt er professionell und erfolgreich weiter.

 

Martin Pernter

img_3018

Schon im Alter von 9 Jahren machte sich Martin Pernter mit seinem Hund auf den Weg, ein angeschossenes Reh zu finden, mit 18 Jahren hatte er den ersten von insgesamt 3 Schweißhund selbst ausgebildet und geführt.

Den Anfang seiner Mantrailer Karriere machte er 2007, zwei Jahre nachdem er in die Rettungshundestaffel der F.F. eingetreten ist, beginnt er Hunde gezielt auf Personensuche zu schicken. Im Jahr 2008 findet er mit Jenny einen Vermissten der kurz vor dem erfrieren ist. Mittlerweile ist er ein erfolgreicher Ausbilder der F.F. Hundestaffel.

Seit 2009 besuchte Martin Pernter nun die mantrailing-quality Ausbildungen, sowie Seminare, bis er im Dezember 2014 offiziell ein Teil der Instruktorenausbildung wird. Seit dem begleitet er Jörg Weiß erfolgreich bei verschiedensten Einsätzen und vermittelt sein Wissen und seine Erfahrungen an TeilnehmerInnen der Instruktorenausbildung weiter.

 

Mantrailing

Wenn Sie eines unserer Mantrailing Seminare besuchen …

… erwartet Sie eine besonders lehrreiche und inspirierende Zeit. Danach haben Sie mehr als einen Hund an Ihrer Seite: Sie haben einen vierbeinigen Partner der Ihnen (noch mehr) vertraut, ausgeglichen und selbstbewusst ist, Spaß am gemeinsamen Training zeigt und Sie oder Ihre Familie im Notfall sogar zu retten vermag!
Mantrailing bedeutet das Verfolgen und Finden von Spuren eines Menschen, unabhängig vom Gelände. Im Unterschied zu einem Stöberhund kann Ihr Hund als ausgebildeter Mantrailinghund den zurückgelegten Weg eines bestimmten Menschen und seinen Aufenthaltsort finden.

Teilnehmen kann jeder, der Bewegung mit seinem Hund nicht scheut.

Werden Sie ein Team mit Ihrem Hund

Unsere Mantrailing Workshops fördern zuallererst die Teamfähigkeit zwischen Mensch und Hund. Die Voraussetzung für Erfolg ist immer ein gutes Team. Ist die Verbindung zwischen Ihnen beiden erstmal hergestellt, gilt es, die Prinzipien des Mantrailings zu verstehen und auch korrekt umsetzen zu können.

In unseren Tages- oder zweitägigen Mantrailingworkshops lernen Sie Ihrem Hund einen eindeutigen Suchauftrag zu erteilen, die Körpersignale Ihres Hundes auf der Spur zu lesen und zu erkennen, die entsprechende Reaktion darauf, das richtige Leinenhandling sowie alle Fähigkeiten für das perfekte Zusammenspiel zwischen Ihnen und Ihrem Hund, um die gesuchte Person zu finden. Auch individuell angepasste Aufgaben für ein selbständiges Training zuhause und Lösungsansätze für evtl. bestehende Probleme geben wir Ihnen und Ihrem Hund mit auf den Weg.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihrem Hund der richtige Wegweiser zu sein damit er die gelegte Spur korrekt verfolgen kann. Diese Aufgabe fordert Sie und ebenso Ihren Hund dabei nicht nur physisch, sondern auch psychisch. Das Ergebnis ist ein gemeinsames Erfolgserlebnis sowie gelerntes Wissen für die Zukunft, das notfalls Leben retten kann.

In unseren Mantrailing-Workshops stehen wir Ihnen und Ihrem Hund als Trainer, Coach und Partner zu Seite. Wir bringen Ihnen Grundgedanken und Zweck des Mantrailings näher und begleiten Sie am Weg zum perfekten Mantrailing Team.

Sind Sie bei uns richtig?

Unsere Workshops richten sich sowohl an Hobbytrailer sowie provessionell ausgerichtete Einheiten wie beispielsweise Polizei, Rettungsorganisationen und der Bergrettung.

Unsere nächsten Mantrailing-Seminare finden Sie hier.

Wandern mit Hund

Unsere „Wandern mit Hund“ Ausflüge bringen naturliebende Menschen und deren Hunde zusammen, erkunden neue Wege, erklimmen gemeinsam neue Gipfel und erweitern unseren Horizont. Wandern mit Hund soll Menschen zu neuen Begegnungen verhelfen und Hunden einen unvergesslichen Urlaub mit Ihrer Familie bescheren. So sollte Urlaub mit Hund aussehen. Das Beste daran? Sie müssen sich um (fast) nichts kümmern.

Teilnehmen kann jeder, der Freude am Wandern hat.

mantrailing-quality übernimmt die komplette Planung und Tour Ihres Urlaubes, sobald Sie sich zu einer unserer „Wandern mit Hund“ Ausflüge angemeldet haben.

Durch unsere jahrelange Erfahrung im Mantrailing Bereich kennen wir österreichweit die beeindruckendsten Wanderstrecken für Mensch und Hund. Wir organisieren geeignete Weg- und Wandertouren für die gesamte Gruppe, finden die passende Unterkunft für Sie und Ihren Vierbeiner und planen die Wanderroute interessant, aber entspannt. Mindestens genauso wichtig, sind die jeweiligen Hüttenabende die auch den menschlichen Teilnehmern der Gruppe Zeit und Raum geben, sich etwas besser kennenzulernen.

„Lernen für’s Leben“ Unter diesem Motto gestalten wir die Wandertouren so, dass Sie neue Orte, Sehenswürdigkeiten, Kulturen und Geschichten kennenlernen. Und auch für Ihre Vierbeiner werden ein paar Geschicklichkeitsspiele eingebaut. Es ist wichtig, seine Grenzen vorsichtig, aber dennoch auszuweiten. Aus diesem Grund beinhalten die meisten unserer „Wandern mit Hund“ Touren optionale Outdooraktivitäten wie Gleitschirmfliegen, Flying Fox oder Canyoning mit dem Hund. Das sollten Sie in jedem Fall einmal ausprobieren. Ein Video dazu finden Sie hier.

Unsere „Wandern mit Hund“ Ausflüge dienen der gemeinsamen Entspannung sowie neuen Begegnungen zwischen Hunden und Menschen.

Die geplanten Ausflüge richten sich sowohl an gemütliche sowie sportliche ambitionierte Wanderfreunde mit Hund. Unsere nächsten „Wandern mit Hund“ Ausflüge finden Sie hier.