Südtirolseminar 2018

Auch dieses Jahr wieder ein interessantes Mantrailing-Seminar in Südtirol.

Einsatz- und Hobbytrailer aus Deutschland, Österreich und Italien trafen sich mit Jörg Weiß in Südtirol, um ihr Können beim Trailen zu erweitern.

Ihre Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Interessante Trails, welche durch wunderschöne Gegenden verliefen und von spaßigen Instruktionen begleitet waren, sorgten für gute Laune bei den Teilnehmern, Freude beim Trainieren und tolle Erfolge.

Diese schöne Seminarwoche wurde durch gesellige und lustige Abende, ein wenig Kultur und Wissenswertem aus der Region abgerundet.

 

 

 

Informationsveranstaltung für Hobbytrailer

Informationsveranstaltung für Hobbytrailer-InfoblattFür alle Interessierten führen wir am 26.03.2018, um 19:00 Uhr eine Informationsveranstaltung für Hobbytrailer mit folgenden Schwerpunkten durch:

• Ausbildungsmöglichkeiten
• Trainingsinhalten
• Trainingsabläufen
• Termingestaltung

Wo?

Restaurant Kohlpeter, Salzburg, Lieferinger Hauptstraße  23

Anmeldung

 

Mantrailing-Einsatzübung am Berg

Mantrailing-Einsatzübung im Tennengebirge

Ein Seminar der besonderen Art … eine Mantrailing-Einsatzübung im Tennengebirge.

Bei wunderschönem Wetter ging die Suche der Teams querbeet ein, steile Hänge hinauf und wieder hinunter, auf dem Kamm entlang und durch die Salzachklamm.
Eine hervorragende Übung, die Ausbreitung des Geruchs an sonnenbeschienenen Hängen, Kanten und Einschnitten zu erleben.

Das Schmankerl der Übung für Hund und Hundeführer war zweifelsohne der Flug mit dem Flying Fox über 800 m Länge zwischen Hagen- und Tennengebirge über der Salzach entlang.

Danke an das Team von TEAMSPIRIT Austria.

Mantrailing-Prüfungen in Salzburg

Angehende Einsatztrailer des ÖRK Salzburg sowie Mantrailer aus Oberösterreich traten am 30.11.2015 an den Start, um ihr Können im Rahmen von Mantrailing-Prüfungen unter Beweis zu stellen.

Das Wetter kam den Prüflingen entgegen, es war kühl und regnete leicht. Gute Bedingungen … und alle Teilnehmer starteten zuversichtlich. Die Trailer vom ÖRK Salzburg gingen für zwei Instinkttests und eine MT-Prüfung an den Start, die Oberösterreicher Trailer für eine MT-Prüfung und eine Sportlevel 3-Prüfung.

Liegezeit der Trails, Ausarbeitungsdauer, Auswertung und Wege zu unterschiedlichen Prüfungsgelände sorgten für einen langen Tag. Das Ergebnis des Tages waren zwei bestandene Instinkttests und eine bestandene Sportprüfung sowie wichtige Erkenntnisse für ein weiteres Training.

Glückwunsch!